Der grosse Zufall: Die Entstehung der Welt in astronomischer Perspektive

Vortrag von Prof. Dr. Kathrin Altwegg am Dienstag, dem 25. Oktober, von 19.15(!) bis ca. 20.45 Uhr, in der Reformierten Kirche Affoltern am Albis

Was wissen wir eigentlich über die Entstehung des Universums und der Erde - und des Lebens auf dieser Erde? Was ist glücklicher Zufall, was logische Folge? Und wie geht es weiter mit dieser Welt?

Die Astrophysikerin Prof. Dr. Kathrin Altwegg betrachtet in ihrem Vortrag Mensch und Natur in einer universalen Perspektive, die manches auch relativiert. Freuen Sie sich auf eine astronomische Sicht auf die Welt und die aktuelle irdische Lage: fundiert und auch für Laien verständlich.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

- - -

P.S. Im März war Prof. Dr. Kathrin Altwegg schon einmal in der Regionalbibliothek Affoltern zu Gast. Allen, die diese Sternstunde verpasst oder „Lust auf mehr“ haben, bietet sich hier noch einmal eine Gelegenheit, die „Weltraumforscherin mit Ausstrahlung“ in Affoltern live zu hören: Das Thema ihres Vortrags ist das gleiche, der Fokus jedoch ein anderer.

Wer mehr über Kathrin Altwegg erfahren möchte, wird u.a. auf der Website der Universität Bern fündig.

Der grosse Zufall: Die Entstehung der Welt in astronomischer Perspektive

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Knonauer Amt
Zürichstrasse 94
8910 Affoltern am Albis
Tel: 044 552 73 50
E-Mail: kirche@ref-knonaueramt.ch

Informationen