Die Kirchen und der Krieg in der Ukraine

Die Kirchen und der Krieg in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine wirft viele Fragen auf.
Auch die, wie sich die Kirche, insbesondere die orthodoxe, in diesem Krieg positioniert.

In einen ca. 60-minütigen Referat führt Pfarrerin Bettina Lichtler zunächst in die Geschichte und Eigenart der orthodoxen Kirche ein, um dann die Situation in der Ukraine und Russland und die unterschiedlichen Positionen zum Krieg näher zu beleuchten. Auch die Haltung der orthodoxen Gemeinden in der Schweiz und verschiedene Stellungnahmen aus der «weltweiten Kirche» werden thematisiert.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit für Rückfragen und zur Diskussion.

Die Referentin ist Fachmitarbeiterin der reformierten Landeskirche im Kanton Zürich und verantwortet dort den Bereich Ökumene und Beziehungen. Sie kennt die «kirchliche Szene» im In- und Ausland und pflegt seit Jahren gute Kontakte auch zu den hiesigen orthodoxen Kirchen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Es ist keine Anmeldung nötig.

 

 

 

 

 

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Knonauer Amt
Zürichstrasse 94
8910 Affoltern am Albis
Tel: 044 552 73 50
E-Mail: kirche@ref-knonaueramt.ch

Informationen