Faire Früchte

Es ist wieder soweit. Auch dieses Jahr besteht wieder die Möglichkeit, während den Wintermonaten exotische Früchte, Fruchtsäfte, Bananenchips, Zitrusfrüchte, Essig und Olivenöle, etc. über unser Hilfsprojekt von TerrEspoir zu bestellen.

Ca. 140 Familien in Kamerun, welche an diesem Früchte-Projekt teilnehmen, werden von TerrEspoir seriös gefördert und begleitet. Damit möglichst viele Familien vom Projekt profitieren können übernimmt TerrEspoir höchstens 20% der Ernte jeder einzelnen teilnehmenden Familie. Zudem wird speziell darauf geachtet, dass ihre Kinder regelmässig die Schule besuchen können.

Wenn Sie die besonders aromatischen exotischen Früchte (und vieles mehr) von TerrEspoir bestellen, helfen Sie mit, diesen Anbau-Familien ein angemessenes Einkommen zu ermöglichen und sie weiter zu bringen.

Bestellen können Sie monatlich. Die Früchte sind dann ca. zwei Wochen später im Chilehuus abholbereit. Normalerweise gilt eine Bestellung für die ganze Saison (November 2020 bis Juni 2021). Bis zum fixierten monatlichen Bestelldatum können aber auch jederzeit Änderungen gemacht werden. Auch einmalige Bestellungen sind möglich.

Unten auf dieser Seite steht das Bestellformular sowie die Übersicht der Bestell- und Lieferdaten zum Download bereit.

Bitte senden Sie die Isabelle Ulrich. Auch für Fragen oder weitere Informationen können Sie Frau Ulrich jederzeit kontaktieren.

Das Früchte-Team

Isabelle Ulrich

Hedingen

043 305 70 23 / 079 507 18 74

fairefruechte@ref-knonaueramt.ch

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Knonauer Amt
Zürichstrasse 94
8910 Affoltern am Albis
Tel: 044 552 73 50
E-Mail: kirche@ref-knonaueramt.ch

Informationen