Wahl Kirchenpflege

Wahl von 9 Mitgliedern der Kirchenpflege inkl. deren Präsidentin/des Präsidenten für die Amtsdauer 2022 – 2026 - Wahlanordnung
Die Projektorganisation der Kirchgemeinde Knonauer Amt hat, gestützt auf den Zusammenschlussvertrag vom 27. September 2020, die Kirchgemeindeordnung vom 7. März 2021 sowie des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR), den 1. Wahlgang für die Wahl von
9 Mitgliedern der Kirchenpflege inkl. dessen Präsidentin/des Präsidenten für die Amtsdauer 2022 bis 2026, auf Sonntag, 26. September 2021, angeordnet.

Wahlvorschläge sind innert 40 Tagen seit dieser Publikation, d. h. bis spätestens 9. Juli 2021, 16 Uhr (eintreffend), bei der Kirchgemeinde Knonauer Amt, Geschäftsstelle Wahlen, Zürichstrasse 94, 8910 Affoltern am Albis einzureichen.

Alle Details finden Sie im Dokument «Amtliche Publikation Wahlanordnung.pdf».

Wahlvorschlag
Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens 15 Stimmberechtigten der Kirchgemeinde Knonauer Amt, unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum und Adresse, eigenhändig unterzeichnet sein. Diese können ihre Unterschrift nicht zurückziehen. Jede Person kann nur einen Wahlvorschlag unterzeichnen. Der Wahlvorschlag kann mit einer Kurzbezeichnung versehen werden.

Die provisorischen Wahlvorschläge werden nach Ablauf der ersten Frist veröffentlicht. Innert einer zweiten Frist von 7 Tagen, von der Publikation an gerechnet, können die Vorschläge geändert oder zurückgezogen werden oder es können auch neue Wahlvorschläge eingereicht werden.

Kontakt


Ref. Kirchgemeinde Knonauer Amt
Tel: 044 761 87 39
E-Mail: hans.asper@ref-affoltern.ch

Informationen