Und plötzlich ist alles anders

Tod

Sie haben einen Menschen verloren, der Ihnen nahestand und müssen Abschied nehmen. Unsere Pfarrer:innen begleiten Sie dabei.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Abschied zu gestalten: vom schlichten Bestattungsritual über eine Feier nur am Grab bis zum grossen Trauer-, Gedenk- oder Abdankungsgottesdienst, zu dem alle, die dem oder der Verstorbenen im Leben verbunden waren, eingeladen sind. Neben Friedhof, Kapelle und Kirche bieten sich auch andere Orte für die Bestattung und eine Abschiedsfeier an.

Wenn Sie unsicher sind, welche Form des Abschieds für Sie die richtige ist, möchten wir Sie ermutigen, mit uns Kontakt aufzunehmen, bevor Sie sich festlegen. Ebenso, wenn Sie mit letzten Wünschen des oder der Verstorbenen konfrontiert sind, mit denen Sie sich schwertun. Wir helfen Ihnen dabei, eine stimmige Form zu finden, und können Ihnen Möglichkeiten aufzeigen.

Bitte wenden Sie sich an den Pfarrer bzw. die Pfarrerin der Gemeinde, in der der oder die Verstorbene gemeldet war. Namen, Mailadressen und Telefonnummern finden Sie hier. Wenn besondere Gründe oder Umstände vorliegen, können unsere Pfarrer:innen die Gestaltung einer Abschiedsfeier auch dann übernehmen, wenn der oder die Verstorbene nicht Mitglied unserer Kirche war.

Abschied ist ein Weg in vielen Schritten. Dieser Weg braucht Zeit und kostet Kraft. Oft wird einem die ganze Tragweite des Verlustes erst allmählich bewusst. Manchmal fühlt man sich mit seinem Schmerz allein. Nicht immer hat man Menschen um sich, bei denen man sich aussprechen kann. Oder man stösst auf Unverständnis, weil der Todesfall schon ein Weilchen zurückliegt.

Wir sind auch weiterhin für Sie da. Unsere Pfarrer:innen hören Ihnen zu und begleiten Sie auf Ihrem Weg durch die Trauer. Nehmen Sie diesen Dienst in Anspruch und bitten Sie Ihren Pfarrer/Ihre Pfarrerin um ein Gespräch oder einen Besuch. Oder kontaktieren Sie unsere Diakonin Ursula Jarvis, die zusammen mit Linda Cantero von der katholischen Pfarrei Affoltern auch eine Trauergruppe anbietet: "Liechtblick".

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Knonauer Amt
Zürichstrasse 94
8910 Affoltern am Albis
Tel: 044 552 73 50
E-Mail: kirche@ref-knonaueramt.ch

Informationen