Faire Früchte

Es ist wieder soweit, die schmackhaften, frischen oder getrock-neten, exotischen Früchte, die Fruchtsäfte, die Bananenchips, Essig und vieles mehr aus Kamerun sowie Zitrusfrüchte (ab Dezember) und Olivenöle (ab sofort) aus Griechenland können wieder bestellt werden. Mangos können erst ab März, ev. schon ab Februar ausgeliefert werden.

Tipp: Wenn Sie sie schon anfangs Saison auf der Bestellliste eintragen gehen sie am Liefertermin bestimmt nicht vergessen.

Seit 25 Jahren unterstützt das Faire-Früchte-Team von Hedingen den Früchte-Verkauf von TerrEspoir. Wie Sie ja bereits von den vergangenen Jahren wissen, werden die ca. 140 Familien in Kamerun, die an diesem Früchte-Projekt von TerrEspoir teilnehmen, von TerrEspoir seriös gefördert und begleitet. Damit möglichst viele Familien vom Projekt profitieren können übernimmt TerrEspoir höchstens 20% der Ernte jeder einzelnen teilnehmenden Familie und achtet speziell darauf, dass ihre Kinder regelmässig die Schule besuchen können. Wenn Sie die besonders aromatischen exotischen Früchte und vieles mehr bestellen, helfen Sie mit, diesen Anbau-Familien ein angemessenes Einkommen zu ermöglichen und sie weiter zu bringen.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Treue und Unterstützung in den letzten Jahren und würden uns sehr freuen, wenn Sie uns weiterhin Ihr Vertrauen aussprechen und das „Faire –Früchte-Projekt“ unterstützen.

Auch in unserem Angebot sind Olivenöle, Orangen, Clementinen und Zitronen aus biologi-schem Anbau vom Peloponnes, Griechenland. Im Moment haben wir auch neue Produkte aus Griechenland, siehe Bestellformular.😊

Bestellungen, die bis zum 1. November bei Isabelle Ulrich eintreffen können bereits am Mittwoch, 17. November zwischen 18.00 und 19.00 Uhr im Chilehuus Hedingen abgeholt werden.

WICHTIG: Wenn Sie nichts anderes erwähnen gilt die Bestellung ab Bestelldatum bis Juni 2022, monatlich wiederkehrend.

Bis zum monatlichen fixierten Bestelldatum können aber auch jederzeit Änderungen und Früchtestopps z.B. während Ihren Ferien gemeldet werden. Auch einmalige Bestellungen sind möglich. Um unseren administrativen Aufwand möglichst gering zu halten sind wir froh um Bestellungen, die während der gesamten Saison unverändert bleiben.

Weitere Bestellformulare und Angaben über genaue Bestell- und Lieferdaten können Sie ab sofort beziehen über unsere Mailadresse fairefruechte@ref-knonaueramt.ch oder über den faire-Früchte-link unter www.ref-knonaueramt.ch.

Auch Änderungen und neue Bestellungen können Sie gerne melden über

fairefruechte@ref-knonaueramt.ch

Diese Mailadresse wird mit «welschem Charme» betreut von Isabelle Ulrich, Bachtalenstrasse 14h, 8908 Hedingen (Telefon 043 305 70 23 / Natel 079 507 18 74) und bei ihrer Abwesenheit vom Früchte-Team. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihr Vertrauen aussprechen und das «Faire Früchte Projekt» unterstützen. Wir sind überzeugt, dass das Geld korrekt und direkt an die richtigen Empfänger gelangt und sinnvoll eingesetzt wird.

043 305 70 23 / 079 507 18 74

fairefruechte@ref-knonaueramt.ch

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Knonauer Amt
Zürichstrasse 94
8910 Affoltern am Albis
Tel: 044 552 73 50
E-Mail: kirche@ref-knonaueramt.ch

Informationen