Krisen

Krisen gehören zum Leben. Sie können als Folge eines einschneidenden Ereignisses oder belastender Erlebnisse auftreten oder sich aufgrund schwieriger Lebensumstände entwickeln. Manchmal kann man genau benennen, was das Problem ist; manchmal weiss man selbst nicht so recht, was eigentlich los ist mit einem.

Unsere Pfarrer:innen haben ein offenes Ohr für Sie. Sie helfen Ihnen, Ihre Situation zu klären. Sie begleiten Sie durch Lebens-, Glaubens- und Sinnkrisen oder vermitteln Sie mit Ihrem Einverständnis auch weiter. Sie unterstehen dem Amtsgeheimnis.
Alle Namen, Mail-Adressen und Telefonnummern finden sie hier

Die Beratung und Begleitung von Menschen in Krisen gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Pfarrers bzw einer Pfarrerin und wird auch Seelsorge genannt. Sie orientiert sich am christlichen Menschenbild und an christlichen Werten, aber man muss nicht Christ:in sein, um diesen Dienst zu beanspruchen. Es wird nicht gebetet und es wird nicht in der Bibel gelesen – ausser Sie wünschen es.

Insbesondere in einer akuten Krise steht Ihnen auch das Team der «Dargebotenen Hand» zur Verfügung. Unter der Telefonnummer 143 erreichen Sie rund um die Uhr Menschen, die Ihnen zuhören und Sie kompetent und anonym beraten. Nähere Informationen und weitere Angebote wie Mail-Beratung und Live-Chat finden Sie unter www.143.ch.

Es verliert die grösste Bürde die Hälfte ihres Druckes,

wenn man von ihr reden kann.

J. Gotthelf

Wenn Sie in einer Notlage sind und praktische Unterstützung brauchen, sind Sie bei unseren Sozialdiakon:innen an der richtigen Adresse. Sie beraten in sozialen Angelegenheiten und helfen Ihnen weiter und können in Einzelfällen auch finanzielle Überbrückungshilfe leisten.

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Knonauer Amt
Zürichstrasse 94
8910 Affoltern am Albis
Tel: 044 552 73 50
E-Mail: kirche@ref-knonaueramt.ch

Informationen